pocketfold & letterpress … einladung im wiesn-look

Der Herbst kommt in großen Schritten und so ist auch hier in München das Oktoberfest nicht mehr weit. Und auf der Wiesn kann man nicht nur Spaß haben und feiern, sondern auch die große Liebe kennenlernen, so geschehen bei E&T. Durch ihre Geschichte, die auf der Wiesn begann, wünschten sich die beiden eine Papeterie-Serie zur Hochzeit in stilvollem Look aber mit einem typischen Element, welches traditionell für das Fest steht. Was gibt es da passenderes als das Wiesn-Herz? Die Einladungskarte sollte eine Pocketfoldkarte sein, jedoch mit einer besonders edlen Anmutung. So wurde die Haupteinladungskarte im Letterpressverfahren produziert, aus 710 Gramm starken feinem Cotton Papier mit Farbschnitt. Kombiniert wurde die Einladung mit verschiedenen Einsteckkarten, einer Banderole und einem herzförmigen „Wiesn”-Anhänger.

eva-maria-und-thomas_1
eva-maria-und-thomas_2

gleichgeschlechtliche hochzeit auf schloss guttenburg

Im wunderschönem Ambiente des Schloss Guttenburgs feierten Bernhard und Maximilian bei Sonnenschein Ihre Trauung im Freien, mit anschließendem rauschenden Fest. Die Farben der Beiden, ein dunkles Blau, Petrol, Grau und Akzente in Pink, zogen sich durch das ganze Fest. Bei der Papeterie begannen wir mit der Einladungskarte – eine dunkelblaue Pocketfoldkarte, in welche eine Einladungskarte mit den Hauptinfos aufkaschiert wurde und je eine Ablaufkarte, Infokarte und Antwortkarte in die Pocketfoldtasche eingesteckt wurden. Für die Papeterie wurde ein Logo mit den Initialen der Beiden entworfen, das zum einen in der Papeterie immer wieder auftauchte, sowie auch auf der wunderschönen Hochzeitstorte. Mit dem hellgrauen Chevron-Muster wirkte die Papeterie modern und edel. Für das Fest gestalteten wir auch die Menükarten, Tischnamen, Treecards sowie verschiedene Schilder für den Candy Table. Das ganze Konzept hat mit dem maskulinen Look wunderbar zu den beiden Männern gepasst, ausgedacht und organisiert von Doreen Winking. Photographie Melanie Höld.

hochzeit-bernhard-und-max_1
hochzeit-bernhard-und-max_2
hochzeit-bernhard-und-max_3
hochzeit-bernhard-und-max_4
hochzeit-bernhard-und-max_5
hochzeit-bernhard-und-max_6
hochzeit-bernhard-und-max_7

hochzeitseinladungen mit kraftpapier und spitze

Heute gehen ein paar neue Hochzeitseinladungen auf die Reise. Bei den Einladungskarten für Kathy’s und Matthias‘ Hochzeit wurde die Haupteinladungskarte auf Kraftpapier aufkaschiert. Zusammen mit einer Infokarte wurde dann ein kleines Päckchen geschnürt mit breitem Spitzenband und als Kontrast Juteband drumherum. Ein superschönes Detail und i-Tüpfelchen sind kleine Vintage-Schlüssel in verschiedenen Ausführungen. So ist jede Karte ein Unikat. Die Hochzeit wird bei Hannover auf dem Rittergut Großgoltern stattfinden und von Doreen Winking organisiert.

IMG_5005_b_630
IMG_5010_b_630
IMG_5014_b_630

save the date karte „chalkboard”

Immer mal wieder kommt es vor, das einem Paar eine Kartenserie von uns gefällt, diese aber noch nicht perfekt zu Ihnen passt. So war es auch bei Katharina und Michael. Sie wollten gerne das Chalkboard Thema bei Ihrer Hochzeit, ähnlich wie bei unserer Tafelkreide-Serie. Jedoch mit einer schlichteren und prägnanteren Schrift, sowie noch einigen gestalterischen Elementen zu Ihrer Hochzeitspapeterie. Zudem sollte der Druck auf einem hochwertigerem Papier erfolgen. Weitere optische Highlights waren die passend gefütterten und mit dem Logo der beiden geprägten Umschläge. So ist eine völlig neue und sehr edle Kartenserie entstanden.

IMG_4426_b_630
IMG_4437_b_630
IMG_4433_b_630
IMG_4432_b_630
IMG_4429_b_630

styleshoot „bohemian”

Zu dem immer wieder trendigen Thema „Bohemian” ist bereits im Mai zusammen mit den Bridal Party Mitgliedern ein wunderschönes Styleshooting im Hippiestyle entstanden. Die Hauptfarben für die Papeterie mit orientalischen Elementen waren hier türkis und rot, welche auch in der Dekoration und bei den Sweets zu sehen waren. Die Hochzeitstorte war ein originelles Highlight in der Form von aufeinander gestapelten Kissen. Die Blumendeko wunderschön und opulent in ausdrucksstarkten Farben. Hier durfte natürlich zu dem Thema auch ein Blumenkranz in den Haaren der Braut nicht fehlen. Der Schmuck für die Braut ist hier in Gold mit vielen dünnen Ringen.




Fotografie: Die Hochzeitsfotografen
Floristik und Dekoration: Stil(l)leben – Blumenarrangements mit Stil
Hochzeitstorte und Sweets: suess-und-salzig
Papeterie: momentini.de
Brautkleid und Accessoires: Soeur Coeur
Schmuck: Michaela Römer
Haare und Makeup: Shadé – Hair · Cosmetics

sweet candy table: „photograph”

Es ist schon eine Weile her, trotzdem wollen wir Euch die Bilder des Sweet Candy Tables für die Geschäftseröffnung einer Photographin nicht vorenthalten. Die CI-Farben des Unternehmens sind Grün und Schwarz, die auch das Konzept des Sweet Tables bestimmt haben. Um noch einen weiteren Akzent zu setzen, haben wir die Farbe Pink gewählt. Die Einrichtung des Ladens ist eine Mischung zwischen sehr modern und vintage, was sich auch auf der Candy Bar widerspiegelt. Heike von suess-und-salzig hatte auch hier wieder farblich und saisonal passende Sweets ausgesucht und hergestellt wie z.B. Rhabarber-Tarteletts, Grüne Liebesäpfel, Schokolöffel mit pinken und grünen Früchten und viele weitere Leckereien. Von momentini.de wurde die gesamte Papeterie dafür entworfen, wie die Cupcake-Wrapper und -Topper, Schoko-Banderolen, Fähnchen für die Liebesäpfel, diverse Schilder und Aufkleber für die Sweets, sowie die Hintergrunddekoration. Der Sweet Table war übrigens auch zwischenzeitlich schon auf Amy Atlas‘ Blog zu sehen. Vielen Dank dafür an Amy und Lisa!

meli_1
meli_2
meli_3

Fotos von Melanie Löffler Fotografie

papeterie für sweet table „around the world”

Nach fleissiger Bastelarbeit macht sich heute die Papeterie „around the world” für einen neuen Sweet/Salty Table auf den Weg zum Aufbauort. Heike von suess-und-salzig.de wird das Buffet mitsamt der Papeterie aufbauen. Und wir freuen uns schon auf die Fotos vom Endergebnis, die es natürlich auch bald hier auf dem Blog zu bestaunen gibt.

IMG_3057_b_450
IMG_3047_b_450
IMG_3051_b_450
IMG_3054_b_450

kirchenheft mit taschentuch für freudentränen

Larissa und Viktor hatten sich für Ihren Hochzeitstag eine besondere Papeterie gewünscht. So wurde ausgehend von der Serie „Monogramm, hibiscus” ein 6-seitiges Kirchenheft im Zickzack-Falz gestaltet. Im Heft wurde auf einer Seite ein Taschentuch für die Freudentränen mit einer bedruckten transparenten Banderole befestigt. Als kleines i-Tüpfelchen wurde das Taschentuch mit dem Monogramm des Brautpaares geprägt. Für die Menükarte wurde eine Banderole gestaltet, welche mit den Namen der Gäste personalisiert wurde. Die Banderole wurde dann um eine Stoffserviette zusammen mit der Menükarte befestigt. Es hat uns riesig Spass gemacht, die Papeterie für die Beiden umzusetzen.

IMG_2966_b_web
IMG_2968_b_web
IMG_2975_b_web
IMG_2973_b_web
IMG_2953_b_web

süsse erdbeerzeit

Die Erdbeerzeit hat schon begonnen und da möchten wir Euch nicht vorenthalten, was man aus den süssen Früchtchen alles zaubern kann. Heike von suess-und-salzig hat zusammen mit uns ein neues Sweet Table kreiert und herausgekommen ist dabei ein wunderschönes Buffet, welches nicht nur prima zur Gartenparty, sondern auch zu einer Geburtstagsfeier für Kinder oder Erwachsene oder auch zur Hochzeit passt. Eigentlich sollte das Shooting im Freien stattfinden, jedoch mussten wir kurzerhand umplanen, da eine dicke Regenfront uns einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Dank unserer Fotografin Daniela Reske sind jedoch trotz dem Aufbau im Haus wunderschöne Fotos dabei rausgekommen. Aber seht einfach selbst …

erdbeer_1
erdbeer_2
erdbeer_3

sweet candy table: „ostern”

Ostern liegt schon wieder eine Weile zurück und dennoch möchten wir Euch nicht den ersten saisonalen Sweet Table vorenthalten, für den wir die Papeterie geliefert hatten. Für einen osterlichen Brunch im Garten gab es allerlei leckere Sachen, wie Erdbeer-Crumble, Brioche-Osterhasen, Möhren-Cake-Pops die aus dem „Blumentopf” wuchsen, Schoko-Naps mit individuellen Banderolen und als Highlight eine wunderschöne Rüschentorte. Neben den Banderolen für die Schoko-Naps waren noch viele andere Papeterie-Artikel zu sehen, wie ein Willkommens-Schild im Rahmen, eine Wimpelkette für die Torte, Aufsteller-Schilder, Cupcake-Topper welche für die Erdbeer-Crumbles verwendet wurden, sowie kleine Anhänger.

ostern_1
ostern_2
ostern_3